PRMIA Frankfurt präsentiert: “IBOR Transition: Das Fundament der Zinsmärkte wird neugestaltet“
News
2. Oktober 2018

PRMIA Frankfurt präsentiert: “IBOR Transition: Das Fundament der Zinsmärkte wird neugestaltet“

Zusammen mit PRMIA veranstaltet LPA am 18. Oktober 2018, ab 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Reform der Referenzzinssätze.

 

Ort: LPA, Große Gallusstr. 9, 60311 Frankfurt

Weitere Information und Anmeldung finden Sie hier.

Eonia wird abgelöst, Euribor und LIBOR sollen ebenfalls abgelöst oder reformiert werden. Gleichzeitig werden neue Zinsbenchmarks in Form von Riskfree Rates eingeführt. Diese werden LIBOR und Euribor in verhältnismäßig kurzer Zeit ersetzen. Für eine Übergangsphase wir es zwei parallele Zinsbenchmarks pro Währung geben. Mit signifikanten Bewertungseffekten, unerwarteten Risiken und Umsetzungshürden ist zu rechnen.

Das Thema wird alle Marktteilnehmer in den kommenden Monaten und Jahren intensiv beschäftigen.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir einen Überblick über den spannenden Themenkomplex sowie ein Forum für Diskussionen geben.

18:00  Registrierung & Begrüßung

Dr. Ulrich Nögel, PRMIA, Regional Director Frankfurt

18:30  Vorträge

Costantino Peiser, MD, Leiter Marktrisikomanagement Treasury, Dekabank

Christian Behm, Partner, Lucht Probst Associates

EU BMR & Marktpraxis

Überblick über Status Quo und erwartete Entwicklungen in den Referenzzinssätzen der wichtigsten Währungen.

Implikationen für die Marktteilnehmer

Bedeutung der Entwicklungen für Markt und Marktteilnehmer sowie praktische Herausforderungen der Transition.

# RFR #IBOR #Euribor # Eonia # ESTER #LIBOR #Transition

Weitere Informationen zu dem Themenkomplex finden Sie auch unter:

www.ibor-reform.de

https://www.linkedin.com/groups/8676694/

https://www.xing.com/communities/groups/ibor-transition-reform-der-referenzzinssaetze-und-die-0fde-1105095

Christian Behm
Zum Verfasser
Christian Behm

Christian Behm, CFA, ist seit 2004 bei LPA. Er verfügt über breite Erfahrungen im Bereich der Bankenberatung mit einem Kapitalmarktfokus. Als Partner verantwortet er den Geschäftsbereich Risk & Quant Consulting und betreut große Kundenmandate.

Christian Behm
Christian Behm
Ihr Ansprechpartner für
Risk & Quant Consulting

Kontaktformular



Christian Behm
Christian Behm
Ihr Ansprechpartner für
Risk & Quant Consulting

Kontaktformular



Christian Behm
Christian Behm
Ihr Ansprechpartner für
Risk & Quant Consulting
Menü