LPA Office

»Innovationen sind unerlässlich, doch manchmal liegt der Schlüssel zu einem erfolgreichen Portfolio in der gekonnten Kombination bestehender Produkte.
Dass dieser Weg möglich ist, haben wir vielfach bewiesen.«

Natalie Forman, Partner LPA

Structuring

So sieht effizient umgesetztes Structuring aus:
gemeinsam erreichbare Etappen definieren,
und im Beratungsprozess niemals das Gesamtziel
aus den Augen verlieren.

Elemente unseres
Structuring-Prozesses

Richten Sie Ihr Geschäftsmodell auf
Kundenorientierung aus

Banking auf der Höhe der Zeit lebt von innovativen Produkten, die Ihren Kunden genau das bieten, wonach sie suchen – das kreiert Kundenbindung. Als Teil unseres ganzheitlichen Beratungsprozesses legen wir großen Wert auf Ihre Produktlieferfähigkeit, um die Erwartung Ihrer Kunden an Ihr Beratungsangebot zu erfüllen oder sogar zu übererfüllen. Auch das ist ein Differenzierungsmerkmal für Sie im Vergleich zum Plattformgeschäft und neuen Mitbewerbern.

In jedem Fall aber geht es in diesem Schritt darum, Ihre individuellen Finanzprodukte, Anlageideen und Risikomanagementlösungen sowie Ihre Vermarktungsansätze auf ein neues Level zu heben. Einfach muss es sein, intuitiv und digital: Gewinnen wird derjenige Wettbewerber, der maßgeschneiderte Lösungen bei gleichzeitiger Automatisierung anbietet.

Unser Structuring-Prozess im Detail:

  • Entwicklung neuer Produktideen: Zusammen entwickeln wir individuelle, kunden- und branchenspezifische Risikomanagementlösungen und Anlageideen. Je nach Komplexität des Kundenproblems oder einer spezifischen Marktsituation können häufig schon kundenorientierte Lösungen durch Kombination und intelligente Vermarktung Ihres vorhandenen Produktportfolios erfolgen. (Hier finden Sie ein Beispiel für diese smarte Art der Produktinnovation.) Sollten bestimmte marktgängige Lösungen bisher nicht in Ihrem Produktportfolio vorhanden, aber in Zukunft wünschenswert sein, unterstützen wir Sie in Ihrem Produkteinführungsprozess.
  • Optionale Begleitung zum Kundentermin: Gerne sind wir im Rahmen von Coachings präsent, begleiten Sie als Kapitalmarktexperten oder unterstützender Kollege.
  • Identifikation von Restrukturierungsmöglichkeiten durch Analyse und Auswertung der Kundenbestandportfolios: Dabei geht es um die Auslotung, welche Potenziale die Kundenbestände haben und wie diese effektiv optimiert werden können – ein zentraler Punkt des Structuring-Prozesses.
  • Entwicklung neuer Produkt- und Vermarktungsansätze im aktuellen Umfeld: Hier kommen Ihre Kunden- und Branchenexpertise mit unserer breiten Produktexpertise zusammen. Gemeinsam reagieren wir auf Veränderungen in der IFRS (International Financial Reporting Standards), der Doppik und des BilMoG (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes). Das gilt auch für neue makroökonomische Themen und branchenspezifische Veränderungen.
  • Kurzfristige Reaktion auf Marktentwicklungen: Bei konstantem Erfolgsziel bleiben wir für Sie im Beratungsprozess natürlich maximal flexibel – um auf Veränderungen für Sie und Ihre Kunden gleich reagieren zu können.

LPA-Solutions zum Thema
Structuring

Möchten Sie mehr darüber erfahren?
Wir beraten Sie gerne.

Case Studies zum Thema
Structuring

Hier finden Sie beispielhafte Projektlösungen,
die durch unsere Beratung und Software-Solutions zum
Geschäftserfolg geführt haben.

LPA Office
Henning Gockel
Ihr Ansprechpartner für Distribution Advisory

Kontaktformular



LPA Office
Henning Gockel
Ihr Ansprechpartner für Distribution Advisory
Menü