LPA startet Kooperation mit Evercity, Blockchain-Plattform für Impact-Measurement

LPA startet Kooperation mit Evercity, Blockchain-Plattform für Impact-Measurement
Frankfurt am Main & Glasgow - 16. November 2021

LPA erweitert seine ESG-Consulting-Services mit einer Partnerschaft mit Evercity – dem Anbieter einer digitalen Plattform zur wirkungsbezogenen Messung von Investitionen basierend auf Blockchain, welche im UN Global Climate Innovation Lab auf der COP26 in Glasgow vorgestellt wurde.

Vollständige Nachvollziehbarkeit und technische Sicherheit sind für Finanzmärkte von entscheidender Bedeutung, während die Branche auf die Zielerreichung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung hinarbeitet. Um dies zu ermöglichen, hat Evercity eine Blockchain-basierte Plattform entwickelt, um den gesamten Prozess nachhaltiger Finanzierung zu operationalisieren. Die Plattform macht die Emission grüner und nachhaltigkeitsbezogener Anleihen einfacher, kostengünstiger und transparenter. 

Evercity ist Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe Finanzen in der Climate Chain Coalition – einer globalen Vereinigung unter dem Vorsitz des UNFCCC, welche sich für die Förderung von Blockchain und verwandten digitalen Lösungen einsetzt, um die Mobilisierung von Klimafinanzierung voranzutreiben.

LPA kennt das Marktumfeld und verfolgt die regulatorischen Entwicklungen aus dem EU-Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums.

Hans-Joachim Lefeld, ESG-Consulting Partner bei LPA, erklärt: "Als führendes Technologie- und Beratungsunternehmen für den Kapitalmarkt entwickeln wir unser Angebot kontinuierlich weiter, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Die Wende in Richtung Nachhaltigkeit lässt den regulatorischen und marktgetriebenen Druck bedeutend steigen. Finanzinstitute beginnen, ihre Geschäftsmodelle anzupassen, um ESG vollumfänglich zu integrieren. Gemeinsam mit unserem Partner Evercity bieten wir eine innovative Technologie, um unseren Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele zur Seite zu stehen."

Alexey Shadrin, CEO von Evercity, macht deutlich: "Die grüne Finanzierung wächst in einem noch nie dagewesenen Tempo. Wir müssen die Mobilisierung weiter vorantreiben. Greenwashing bringt die Branche auf dem Weg zur Erreichung der UN-Klimaziele nicht weiter. Mit Hilfe unserer Blockchain-Lösung wird vollständige Transparenz und Nachhaltigkeitsmessung sichergestellt. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit LPA und sind überzeugt, dass wir gemeinsam unsere Reichweite auf dem Deutschen und Europäischen Markt erweitern."


Über die LPA-Gruppe

LPA ist ein weltweit führendes Unternehmen technologiebasierter Kapitalmarktlösungen (CapTech) für Banken, Versicherer und Fondsanbieter. Das Kerngeschäft der mehrfach ausgezeichneten Gruppe ist Capmatix, Software zur Automatisierung von Workflows und Dokumentation für Finanzinstrumente, strukturierte Produkte und OTC-Derivate.

LPA hilft Finanzdienstleistern, die digitale Transformation im Kapitalmarktgeschäft voranzutreiben, Fixkosten zu senken und notwendige Beratungs- und Dokumentationsprozesse zu automatisieren, um so Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und Compliance sicherzustellen.

Neben Capmatix zählen zu den weiteren Lösungen Modelity (Dokumentenerstellung und Preisberechnung), acarda (aufsichtsrechtliches Reporting), Captano (FX-, FI- und MM-Handelsplattform) sowie umfassende Beratungsunterstützung und andere KI-gesteuerte Lösungen.

LPA hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist an zwölf weiteren internationalen Standorten, darunter Tel Aviv, London, Zürich, New York, Paris, Barcelona, Luxemburg und Singapur, tätig. LPA beschäftigt über 400 Technologie- und Kapitalmarktexperten, die ein Portfolio internationaler Kunden unterstützen.

https://www.l-p-a.com/

Über Evercity

Evercity ist eine in Berlin ansässige Plattform für Nachhaltigkeitsmessungen und -investitionen. Ihr Ziel ist es, globale Finanzströme in Projekte zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu lenken. Das Unternehmen ermöglicht Banken, Fonds und Unternehmen, die Transparenz und Rentabilität ihrer nachhaltigen Investitionen durch die Integration von Blockchain mit Überwachungsinstrumenten wie Satelliten, Drohnen und IoT-Sensoren zu erhöhen.

Evercity hat ein Open-Source Protokoll für nachhaltige Finanzen entwickelt, das die Emission vollständig rückverfolgbarer nachhaltiger Vermögenswerte (Anleihen, Kredite, Emissionsgutschriften) auf der Blockchain zur Kostenreduzierung und vollständiger Transparenz ermöglicht.

Anfang des Jahres hat Evercity den Techstars & ABN AMRO Future of Finance Accelerator abgeschlossen und wurde Finalist des Global Fintech Hackcelerator der Monetary Authority of Singapore. Evercity sammelt derzeit eine Seed-Runde, um den Vertrieb auszuweiten und den Status eines Dienstleisters für virtuelle Vermögenswerte zu erhalten. Alexey Shadrin, Mitbegründer und CEO von Evercity, ist auch Mitbegründer des Russian Carbon Fund und der DAO IPCI, einer Plattform für Klimainitiativen, Smart Contracts und Blockchain. Er ist auch öffentlicher Redner, Mitverfasser des Buches Transforming Climate Finance and Green Investment with Blockchain und Leiter der Arbeitsgruppe Finanzen bei der von der UN unterstützten Climate Change Coalition.

https://www.evercity.io/
LPA

CapTech Group

Solvency II TPT: FinDatEx veröffentlicht Version 6

FinDatEx hat am 10. Januar eine überarbeitete 6. Version des Tripartite Template (TPT) veröffentlicht, das von Asset Managern zur Einhaltung der aktuellen Solvency II Regulierung verwendet wird.

acarda wird zu „Capmatix Regulations“. Neuer Name im Zuge der Integration in das LPA-Produktportfolio.

acarda wird zu „Capmatix Regulations“. Neuer Name im Zuge der Integration in das LPA-Produktportfolio.

8 considerations for banks and other financial institutions when digisiting their document workflows

8 considerations for banks and other financial institutions when digisiting their document workflows

Go back to all news