LPA arbeitet mit Globalance zusammen, um die ESG-Berichterstattung zu verbessern

LPA arbeitet mit Globalance zusammen, um die ESG-Berichterstattung zu verbessern
Frankfurt am Main & London - 15.02. 2021
LPA, das Technologie- und Beratungsunternehmen für Kapitalmärkte, gab heute bekannt, dass es seine ESG-Reporting-Dienstleistungen durch eine Partnerschaft mit Globalance, einem globalen Pionier im Bereich der Nachhaltigkeit, erweitert hat. Im Rahmen der Partnerschaft erhält LPA Zugang zur Investment-Insight-Plattform Globalance World. 
 
Als "Google Earth für Investoren" bezeichnet, bietet Globalance World Investoren und anderen Stakeholdern freien Zugang zur Analyse und Bewertung der Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit von über 6.000 börsennotierten Unternehmen und ausgewählten Aktienindizes in Bezug auf ESG, Klimawandel und Megatrends. Globalance World ist das erste interaktive Tool seiner Art, das ESG in einer dynamischen, transparenten und interaktiven Weise visualisiert.   Trotz der Verschiebung der standardisierten EU-ESG-Berichterstattung (SFDR Level 2) auf den 1. Juli 2022 ist die Nachfrage nach ESG-Fonds groß, insbesondere im Nachgang zur COP26 in Glasgow. Unternehmen, die entsprechende Produkte vertreiben, müssen ihre ESG-Datenblätter frühzeitig an den SFDR-Standard anpassen.   Capmatix Regulations, die führende All-in-One-Plattform von LPA für Compliance und aufsichtsrechtliches Reporting in der Investmentbranche, hilft bei der Integration und Überprüfung zahlreicher Datenstrukturen und automatisiert die Reportingprozesse der Unternehmen. Das Capmatix Regulations-Dashboard sorgt für vollständige Transparenz und ein Höchstmaß an Automatisierung und ermöglicht die effiziente Erstellung nahezu aller gängigen Meldeformate in der EU und Großbritannien. Die Integration von Globalance World bietet Kunden ein erweitertes Berichtsformat und hilft ihnen, ihre Marktposition über die Einhaltung von Nachhaltigkeitsvorschriften hinaus auszubauen.    
Stefan Lucht, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von LPA, kommentiert: "Noch nie war ein verbessertes ESG-Reporting so wichtig wie heute, zumal der Weg in die Zukunft von COP26. geebnet wurde. Für LPA war die Integration von Globalance World in unsere Software für das Meldewesen ein natürlicher und naheliegender nächster Schritt. Unsere Bank- und Vermögensverwaltungskunden fragen zunehmend nach tieferen und aussagekräftigeren ESG-Kenntnissen, um nachhaltige Anlagen richtig vermarkten zu können. Wir freuen uns sehr darauf, unseren Kunden gemeinsam mit Globalance World die Möglichkeiten dieser neuen Daten zu demonstrieren."  
Reto Ringger, Gründer und CEO von Globalance, erklärte: "Wir stellen fest, dass bei privaten und institutionellen Anlegern ein zunehmendes Bedürfnis nach größerer Transparenz über die Auswirkungen ihrer Investitionen durch eine verbesserte Berichterstattungslösung besteht. Wenn es um Investitionen geht, suchen die Anleger nicht mehr nur nach finanziellen Erträgen, sondern auch nach positiven Veränderungen und einem Beitrag zur Lösung der Herausforderungen unserer Zeit. Durch unsere Partnerschaft mit LPA helfen wir unseren Kunden, die komplexen Zusammenhänge von Investitionen und deren Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt besser zu verstehen, was den Anlegern durch unsere interaktive Berichtslösung deutlich gemacht wird. Wir sind begeistert von dieser Partnerschaft und freuen uns darauf, unseren Kunden die Reporting-Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre nachhaltigen Anlageziele erreichen können."  
Christopher Garner

Chief Marketing Officer, LPA

Go back to all news