Case LPA Verifino

Case Study – Verifino

Unsere Lösung für das Geschäft und die Menschen dahinter – gestaltet mit Kapitalmarktexpertise, Fachberatung und zeitgemäßer Technologie.

Case Studies

Das Projekt

Ziel einer deutschen Großbank war es, deren Firmen- und Kommunalkunden mithilfe der LPA-Software Verifino eine individualisierte, ganzheitliche Beratung im Zins- und Währungsmanagement anzubieten. Dadurch sollte das Beratungsangebot dauerhaft verbessert und kontinuierliche Kundenbindung erreicht werden. Der Fokus lag auf der Qualität der Beratung, die sich mit Verifino zeitgemäß gestalten und von der Konkurrenz abheben sollte.

Die Strategie / Unsere Vorgehensweise

Zu Beginn der Nutzung wurde Verifino ausschließlich im Kommunalkundengeschäft des Kunden eingesetzt. Hier erwies sich die zielgerichtete Darstellung der Analyseergebnisse als idealer Türöffner, sodass die Anwendung auch auf das Firmenkundengeschäft erweitert wurde. So intensivierten sich die Kundenbeziehungen in beiden Geschäftssegmenten.

Bewertung

Die Software

Verfino unterstützt bei der Analyse von Kredit- und Derivateportfolios. Neben der grafischen Veranschaulichung von Tilgungs- und Verschuldungsabläufen umfassen diese Analysen auch die Simulation verschiedener Zinsszenarios. Die Software erstellt ein ganzheitliches Zinsrisikobild, da sie Kredite und konnexe Zinsderivategeschäfte für Kundenorganisationen einbezieht. Zinsbindungsausläufe, nicht vollständig in Volumen oder Laufzeit gesicherte Einzelkredite sowie Kreditportfolios werden anhand von Simulationen analysiert, das Risikopotenzial wird aufgezeigt. Verifino ist ein auf Kundenbedürfnisse exakt anpassbares Instrument zur Analyse und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für die Risikomitigation im Portfolio-Management. Vertriebsmitarbeitern und Mitarbeitern hilft sie als zentrale Software zur Portfolioanalyse von Kredit und Derivateportfolios. Der effiziente Einsatz von Verifino und die damit erstellten Präsentationen ermöglichen zudem, die Kundenberatung vorausschauend zu gestalten und die Kundenbindung zu erhöhen.

Unsere Lösung

Die Nutzung des Portfolio Analyzers versetzte den Kunden in die Lage, die Schulden- und Derivateportfolios seiner Kommunal- und Firmenkunden eingehend zu analysieren und daraus Geschäftsimpulse für ihr Zins- und Währungsmanagement abzuleiten. Mit den Analyseergebnissen erhielt der Auftraggeber die Möglichkeit zur proaktiven Beratung seiner Kunden: Gemeinsam ließen sich von nun an die besten derivativen Möglichkeiten zur Portfolioabsicherung entwickeln. Durch die automatisierte Generierung von individuellen Beratungsunterlagen konnte der Aufwand für die Vorbereitung von Kundenterminen deutlich reduziert werden, während die Intensität der Kundenbetreuung anstieg. Die Implementierung von Verifino in die IT-Prozesse des Kunden ging mit minimalem Aufwand einher: Die internetbasierte, passwortgeschützte Anwendungsumgebung wurde sämtlichen Sicherheitsansprüchen gerecht. Damit das Potenzial der Software schnell in der Praxis genutzt werden konnte, wurden die Mitarbeiter durch unsere Academy umfassend geschult.

Verifino

Der gesamte Beratungsprozess
»on demand«

Möchten Sie mehr darüber erfahren?
Wir beraten Sie gerne.

Weitere Case Studies

Natalie Forman
Natalie Forman
Ihre Ansprechpartnerin für Verifino

Kontaktformular



Natalie Forman
Natalie Forman
Ihre Ansprechpartnerin für Verifino
Menü