29. Januar 2014

LPA publiziert Fachartikel in /Risiko Manager/

Die Auswahl an Strategien im Währungsmanagement ist vielfältig. Ihr Einsatz ist jedoch für Unternehmen oftmals unflexibel, mit Prämienkosten verbunden oder kann die gewünschten Absicherungskurse nicht ermöglichen. Wie können Unternehmen in ihren Bestrebungen unterstützt werden, Budgetkurse des kommenden Jahres zu sichern bzw. trotz widriger Wechselkursentwicklungen ggf. zu verbessern? Als Alternative zur klassischen Einzel-Sicherung von Währungspaaren wird der Einsatz von Multi-Währungsoptionen – also die Einbeziehung mehrerer Währungspaare – von unsere Kollegen in diesem Artikel untersucht. 

Zurück zu "News"