6. Dezember 2013

Erfolgreiche LPA-Veranstaltung zum Thema „Niedrigzinsumfeld“ am Museumsufer Frankfurts

Zu Beginn der Veranstaltung konnten die über 80 Teilnehmer des Events im Kino des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt zunächst Vorträgen der Managementberatung zeb/rolfes.schierenbeck.associates und LPA zum Thema „Konsequenzen der Niedrigzinspolitik auf das Bankgeschäft und das Derivategeschäft im Speziellen“ folgen, anschließend ging es entlang des Mains zum Empfang in das nahegelegene Museum Angewandte Kunst. Dort beleuchtet Dr. Thomas Mayer, ehemaliger Chefvolkswirt und jetzige Senior Advisor Deutsche Bank, während des Dinners mit Blick auf die Skyline Frankfurts die aktuelle Situation aus Staatsschuldenkrise und Bankenregulierung. Wir freuen uns über die hohe Zahl der Teilnehmer und bedanken uns für die anregende Diskussion!

Diesen Beitrag teilen auf