8. Februar 2017

London calling!

„Structured Products“ und „Derivates“: Zwei zentrale Produktgruppen der globalen Finanzwelt brachten am 1. und 2. Februar in London wichtige Repräsentanten von Banken, Versicherungen, Investmentbanken, Fonds, Aufsichtsbehörden, Anwaltskanzleien und unabhängigen Investmenthäusern aus ganz Europa und Übersee zum Fachaustausch zusammen. Die 14.…

7. Februar 2017

MiFID II / MiFIR: Neuigkeiten aus dem SI Dschungel

Im November 2016 gab die ESMA per Q&A bekannt, dass die verpflichtende Anwendung des SI Regimes auf August 2018 verschoben wird. Nun legt sie mit einer Aktualisierung der Q&A nach und klärt einige der Fragen, die sich seit längerem in…

7. Februar 2017

Geblitzt!: Lesen Sie den aktuellen LPA Geistesblitz „Liborfaktor mit Höchst- und Mindestzins“:

In diesen Wochen lenken politische Umwälzungen in den USA, die USD-Zinsentwicklung und das aktuelle FOMC-Meeting am 31. Januar den Fokus unser Aufmerksamkeit sehr stark auf den USD-Raum. Daher widmen wir die erste Geistesblitz-Ausgabe des neuen Jahres einer USD-Zinssicherung. Das absolute…

11. Januar 2017

MiFID II / MiFIR: Best Execution – Berichtspflichten

Zum Ende des vergangenen Jahres hat die ESMA ihre Q&A zum Thema Anlegerschutz aktualisiert und insbesondere einige weitere Fragen zum Thema „best-execution“ beantwortet. Die Antworten waren insbesondere im Zusammenhang mit dem „Top 5 Reporting“ teilweise recht überraschend. Deshalb möchten wir…

11. Januar 2017

Quantifizierung von Kontrahentenrisiken und Regulatory Timeline 2017

Auch in 2017 stehen wieder wichtige regulatorische Termine an. Insbesondere bei der Clearing-Pflicht und der bilateralen Besicherung von OTC-Derivaten, der Transaktionsregistermeldung sowie der Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften treten zahlreiche Änderungen in Kraft. Diese betreffen alle finanziellen Gegenparteien und zum Teil auch…

21. Dezember 2016

EMIR: Wertänderung von Derivateportfolios durch Anpassung der CSA-Verträge

In der vergangenen Woche wurde die Delegierte Verordnung zu Risikominderungstechniken für nicht durch eine zentrale Gegenpartei geclearte OTC-Derivatekontrakte im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht und tritt somit am 4. Januar 2017 in Kraft. Neben der Einführung einer Initial Margin sehen…

23. November 2016

Basel IV Entwürfe veröffentlicht: Markt- und Kontrahentenrisiko

Mit den am 23.11.2016 veröffentlichen Entwürfen der überarbeiteten CRR II und CRD V wurde das sogenannte Basel IV Paket auf den Weg gebracht. Die CRR wird am 20. Tag nach Veröffentlichung im Official Journal der EU in Kraft treten und…

26. Oktober 2016

Geblitzt!: Lesen Sie den aktuellen LPA Geistesblitz „Zinsswap mit Zinsuntergrenze und bedingter Prämienfreiheit“:

In der Mai-Ausgabe des Geistesblitzes hatten wir auf die Problematik der gestiegenen Kosten der Absicherung eines Mindestzinses auf der Empfängerseite hingewiesen. Da unsere Kunden das Thema der Vermeidung einer Zahllastumkehr bei Zinsswaps weiterhin intensiv beschäftigt, möchten wir in der aktuellen…

26. Oktober 2016

ISIN für (OTC-) Derivate – Neue Anforderungen durch MiFID II / MiFIR.

Regulatorische Anforderungen erfordern eine ISIN für Derivate ab 2018: Im Rahmen der Einführung von MiFID II / MiFIR ergeben sich für den Handel mit Derivaten ab Januar 2018 neue Anforderungen. So müssen alle Finanzinstrumente, die an einem Handelsplatz oder über…

15. September 2016

Geblitzt!: Lesen Sie den aktuellen LPA Geistesblitz „SwapCap als langfristige Zinssicherung mit reduzierter Linienanforderung“:

Im aktuellen Umfeld niedriger Marktzinsen stellt die Finanzierungsmarge den Löwenanteil der Zinskosten Ihrer Kunden. Einem Swapsatz für eine mittlere Laufzeit von 7 Jahren nahe Null stehen Finanzierungsmargen gegenüber, die regelmäßig 1,00% p.a. übersteigen. Aus diesem Grunde ist im aktuellen Geistesblitz…

Seite 112345678...»