„Making your points“ bedeutet für Sie: auch neue Aufgaben meistern wir erfahren.

Mehr Durchblick bei Reformen & Richtlinien: Die Umsetzung von EMIR und aktuellen regulatorischen Änderungen stellt Banken vor große Herausforderungen.

Die regulatorische Agenda ist lang. Die Auswirkungen von EMIR – der European Market Infrastructure Regulation – beschäftigen die Marktteilnehmer weiterhin. Viele Institute befinden sich aktuell mitten in der Umsetzung von Basel III und MiFID II. Und Basel IV wirft mit der CRR II sowie der CRD V bereits seine Schatten voraus. Zusätzlich verschärfen die strukturelle Liquiditätsquote (NSFR) und die Mindestliquiditätsquote (LCR) die Liquiditätsanforderungen an Banken. Versicherungen hingegen müssen sich im Zuge der Solvency II Richtlinie mit strengeren Solvabilitätsvorschriften und Publikationspflichten auseinandersetzen.

Für die Geldhäuser bedeutet dies nicht nur einen signifikanten Umsetzungs- und Anpassungsaufwand, vielmehr gilt es auch, die strategischen Implikationen auf das Kundengeschäft sowie die Treasury- und Handelsaktivitäten umfassend zu analysieren und die Geschäftsmodelle neu zu justieren.

Bei allen genannten und kommenden Herausforderungen durch EMIR steht Ihnen LPA gern beratend zur Seite und unterstützt Sie mit Know-how, Softwareprodukten sowie Workshops und Seminaren. So können Sie gelassen in die Zukunft blicken.